Weihnachtswichteln 2020

Kurz nach dem 3. Advent wird seit Jahren im Verein das Jahr mit einer Weihnachtsfeier beendet. Meist mit Singen, Glühwein und dem Austausch von Wichtelgeschenken. Gemeinsam wird das vergangene Jahr besprochen und Ideen für die Zukunft entwickelt.

Ein Treffen war nicht möglich. Und so stellte der Festausschuß den Mitgliedern eine Aufgabe. Jeder sollte ein Wichtelgeschenk zur Abholung bereitlegen. Alle Teilnehmer bereiteten kleine Präsente in Weihnachtsverpackung vor. König Marc Schnäckel spendete noch ein paar Schokoweihnachtsmänner und ein Unbekannter sorgte noch für Baumschmuck mit Schützenwappen. Nun wurden die Präsente von den „Elfen“ Viola und Jens wieder verteilt. Richtig Geheimnisvoll wurde alles vor der jeweiligen Haustür aufgebaut und schon waren sie wieder verschwunden. 

Zum Termin der „Weihnachtsfeier“ versuchten alle gleichzeitig Daheim die Präsente zu Öffnen. Einigen gelang es auch spontan wieder eine Videokonferenz zu schalten. So mancher Kommentar sorgte für viel Spaß. 27 Teilnehmer versuchten so gemeinsam wie möglich eine gemütliche Stunde zu verbringen. Geteilt wurden die schönsten Momente dann noch über WhatsApp. 

Vereinsleben zu dieser Zeit ist schwer aber möglich! …auch wenn die vielen persönlichen Gespräche sehr fehlen.

Schreibe einen Kommentar